Zum Inhalt springen

Fachrat

Der Fachrat (1) ist Baustein für Gruppenrituale. Er bietet einen unverfänglichen Weg, einen gemeinschaftlichen Zugang zu einem Thema zu schaffen.

Zusammenfassung

Die Idee ist, dass jeder Teilnehmer sich einem gemeinsamen Thema mit seinen eigenen Schritten nähert. Dazu geht er auf die Suche, was ihm zum vorgegebenen Thema einfällt. Das Ziel ist ein Findling – also etwas, das man in der Gruppe zum Thema beitragen kann. Das kann zum Beispiel folgendes sein:

  • Ein Gemälde, das das gewählte Thema repräsentiert.
  • ein selbstgeschriebenes Gedicht.
  • ein Zeitungsausschnitt.
  • Ein Lied.
  • Eine offene Fragestellung
  • ein wissenschaftlicher Text zum Thema
  • etc.

Im Fachrat hat dann jeder die Gelegenheit, seinen Findling zu präsentieren und/oder zu diskutieren.

Anleitung lang

Wie du dabei vorgehst, ist dir überlassen. Du kannst ein Brainstorming zum Thema machen oder in Büchern schmökern. Du kannst das Internet bemühen oder dazu meditieren. Es ist möglich, in die Innenschau zu gehen. Du kannst dich aber auch ganz sachlich mit dem Thema auseinandersetzen. Es mag hilfreich sein, mit einem eigenen Standpunkt anzufangen. Einleitende Fragestellungen können sein:

  • Welche Gedanken kommen mir in den Sinn?
  • Wo spielt das Thema in meinem Alltag oder Beruf eine Rolle?
  • Was sagt mein Fachgebiet dazu?

So bekommst du einen guten Ausgangspunkt und kannst dich in das Thema vertiefen. Irgendwann kommt der Punkt, wo du keine Lust mehr hast. Oder du stolperst über etwas, das dich besonders anspricht. Vielleicht hast du aber auch das Thema für dich erschöpfend betrachtet. Nun kannst du dich für deinen Findling entscheiden

Jetzt, wo du deinen Findling hast, kannst du dir noch überlegen, wie du ihn später mit der Gruppe teilen willst. Ist es ein Bild, das du drucken und kommentarlos herumreichen möchtest? Willst du etwas vorsingen? Erzählst du eine Geschichte und stellst deine offenen Fragen? Hältst du einen kurzen Fachvortrag? Oder willst du es vielleicht in aller Stille teilen, ohne es zu präsentieren?

Dann bist du vorbereitet für den Fachrat. Viel Spaß.

Fußnoten
  1. Es könnte auch Fächerrat oder Fachrad heißen. 🙂