Dualismus

… steht für Gegensätzlichkeit und auch Wechselwirkung. Es bezeichnet im philosophischen und religiösen Kontext für ein Prinzip, nach dem ein Sachverhalt auf zwei (oft gegensätzlichen) Impulsgebern beruht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.